Private Führungen

ORGELFÜHRUNGEN


Kirchenführung

Klangzauber hautnah!

Zürichs Altstadtkirchen verfügen über vier hervorragende Orgeln, die im Gottesdienst oder im Rahmen unserer Konzerte täglich erklingen.

Im Grossmünster erklingt seit 1960 eine Metzler-Orgel mit insgesamt 67 Registern. Das Fraumünster verfügt über eine Orgel der Firma Genf AG. Sie stellt mit ihren 92 Registern die grösste Orgel des Kantons Zürich dar. In der Kirche St. Peter wurde im Jahr 1974 eine Orgel der Manufaktur Mühleisen eingebaut. Die neobarocke Orgel der Predigerkirche verfügt über 46 und wurde im Jahr 1970 von der Firma Kuhn gebaut.

An der Orgelführung wird die Funktionsweise und die Historie des Instruments erklärt. Dabei erklingen beispielhafte Werke, die den besonderen Charakter der Orgel illustrieren. Die Führungen werden durch die zur gewünschten Zeit verfügbaren Organist:innen unseres Teams realisiert.

Private Führungen

Dauer:   30 bis 45 Minuten (Führung) / rund 4 Stunden (Orgelrundgang)
Kosten:  

Führung: CHF 800 (Kirchen, Schulen, Private), CHF 1000 (Firmen)
Orgelrundgang: CHF 2400 (Kirchen, Schulen, Private), CHF 3000 (Firmen)

private Orgelführungen_FM LNdM_Farbe_erpKG©Christian Merz
Zum Beispiel die Fraumünster-Orgel kennen lernen © Christian Merz
 

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Sie erreichen Roman Walker, Teamleiter Musik unter: roman.walker@reformiert-zuerich.ch

Aktuell

Private Führungen

GLOCKENTURM ST. PETER


Wir erklimmen mit dem Turmwart St. Peter den Glockenturm und erfahren alles über gigantische Zeiger, imposante Glocken und die ehemalige Wächterstube.

3337101.02.2022

DAS FRAUMÜNSTER


Wer weiss, ob das Fraumünster immer nur einen Turm hatte und wie Marc Chagall seine berühmten Fenster hergestellt hat? Wir werden es erfahren.

3337110.02.2022

FELIX UND REGULA


Wir lernen die Geschwister kennen, die das Christentum nach Zürich gebracht haben sollen, und auch Exuperantius, den dritten Stadtheiligen.  

3337103.03.2023

FRAUMÜNSTER: KREUZGANG UND KRYPTA-MUSEUM


Auf dieser Führung erhalten Sie einen Einblick in über 1200 Jahre Zürcher Stadt- und Religionsgeschichte.3337111.02.2022

DAS FRAUMÜNSTER UND DIE REFORMATION


Wer war Katharina von Zimmern? Wie veränderte sich das Fraumünster durch die Reformation? Tauchen Sie ein in diese bewegte Zeit.3337111.02.2022

GLASFENSTER VON POLKE UND GIACOMETTI


In der Machart verschieden, thematisch vereint: Lernen Sie die Grossmünster-Fenster von Augusto Giacometti und Sigmar Polke kennen.3337111.02.2022

GROSSMÜNSTER UND DIE REFORMATION


Das Grossmünster war der Ausgangspunkt der Zürcher Reformation. Erfahren Sie vor Ort spannende Hintergründe zu jener denkwürdigen Zeit.

3337111.02.2022

HEXENVERFOLGUNG UND KIRCHE


Die Mediävistin Barbara Brawand erinnert beim Gang durch Zürich an die Opfer der hiesigen Hexen­prozesse. Wie waren Staat und Kirche darin involviert?

3337110.02.2022

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.