Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie viel kostet eine Führung?

Solange nicht anders vermerkt kosten öffentliche Führungen:
CHF 15 (CHF 5 mit Legi/Kulturlegi) für eine 45-minütige Führung.
CHF 20 (CHF 10 mit Legi/Kulturlegi) für eine 60-minütige Führung.
CHF 25 (CHF 15 mit Legi/Kulturlegi) für eine 75- oder 90-minütige Führung.

Für private Führungen bestehen Gruppentarife:
Eine 60-minütige Führung kostet CHF 200 pro Gruppe (reduzierter Preis für Non-Profit-Organisationen: CHF 150).
Eine 90-minütige Führung kostet CHF 275 pro Gruppe (reduzierter Preis für Non-Profit-Organisationn: CHF 225).
Für Gruppen der Reformierten Kirchgemeinde Zürich sind die Führungen kostenlos, falls sie durch Mitarbeitende durchgeführt werden können. Andernfalls verrechnen wir den reduzierten Preis.

Für Schulklassen werden spezielle Führungen à 60 Minuten angeboten.
Führungen für Klassen der öffentlichen Schulen aus der Stadt Zürich sind kostenlos, falls sie durch Mitarbeitende durchgeführt werden können. Andernfalls verrechnen wir CHF 150.

Gibt es eine Eintrittsgebühr für Kirchenbesichtigungen – individuell oder in einer Gruppe?

In den Altstadtkirchen kann eine Gebühr anfallen, besonders für die Besichtigung der Türme, Krypta, Schriftensammlung oder für einen Audioguide, auch für Kinder, Jugendliche und Schulen.
Eine detaillierte Liste der Kosten finden Sie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Wie gross sind die Gruppen?

Bei Führungen im Freien ist die Gruppengrösse generell auf 25 Personen, bei Kirchenführungen auf 22 Personen und bei Turmführungen auf 15 Personen beschränkt. 

Bei Gruppenbesuchen wird eine Gruppe als 5–30 Personen pro Zeitfenster definiert. Grössere Gruppen müssen sich aufteilen und separat anmelden.

Können wir stattdessen unseren eigenen Guide mitbringen?

Sie können gerne Ihren eigenen Guide für eine Gruppenbesichtigung mitbringen. Wir empfehlen für das Fraumünster und das Grossmünster, Ihre Gruppe bis 5 Arbeitstage vor dem gewünschten Termin anzumelden. Unangemeldeten Gruppen können wir keine Besichtigung garantieren. Zudem erhält man bei einer frühzeitigen Anmeldung einen reduzierten Tarif.

Falls ein externer Guide die Gruppe führt, muss die Führung ab 5 Personen in der Flüstertechnik erfolgen, damit die anderen Besuchenden nicht gestört werden. Dafür müssen die Guides ein eigenes Audiosystem für alle Teilnehmenden mitbringen und dieses verwenden. Gruppen im Grossmünster werden gebeten, nach dem Besuch den Ausgang gegen die Limmat zu benützen.

Im Fraumünster dürfen ausschliesslich akkreditierte Guides Gruppenbesuche leiten. Akkreditiert sind Guides, die ein halbtägiges Seminar des Kirchenkreises eins besucht haben.

Gibt es auch Audioguides?

Audioguides sind im Fraumünster und Grossmünster erhältlich für CHF 5 in den folgenden Sprachen:

Grossmünster: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Rhätoromanisch
Fraumünster (Audioguide, Kurzbroschüre): Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch (nur Broschüre), Russisch, Japanisch and Chinesisch.

In welchen Sprachen werden Führungen angeboten?

Öffentliche Führungen werden grösstenteils nur in Deutsch angeboten, mit Ausnahmen.

Private Führungen finden in der Regel in Deutsch statt. Nach Absprache bieten wir bestimmte private Führungen auch in Englisch oder Französisch an. Die möglichen Sprachen sind im Detailbeschrieb der jeweiligen Führung vermerkt.

Was gilt, wenn die Gruppe Verspätung hat bei einer privaten Führung / Schulklasse?

Nach Bestätigung der Anfrage ist die gebuchte Zeit verbindlich und wird auch bei Verspätung oder Nichterscheinen verrechnet. Bei Verspätungen ist die Gruppe dafür verantwortlich, den Guide telefonisch zu informieren. Die Führung wird nicht um eine allfällige Verspätung der Gruppe verlängert.

Was sind die Annullationsbedingungen für private Führungen / Schulklassen?

Wird die Führung bis 10 Tage vor Durchführung durch die Kundschaft annulliert, sind 50 Prozent der Kosten fällig. Wird die Führung weniger als 10 Tage vor der Durchführung durch die Kundschaft annulliert, werden die vollen Kosten fällig. Dasselbe gilt bei Nichterscheinen der Gruppe.

Was sind die Annullationsbedingungen für öffentliche Führungen?

Die Reservierung kann im Verhinderungsfall bis 60 Minuten vor Beginn der Führung via Link im Bestätigungsmail von Ticketleo kostenlos storniert werden. 

Findet die Führung in jedem Fall statt?

Falls die Kirche kurzfristig besetzt ist, zum Beispiel durch eine Abdankung, behalten wir uns das Recht vor, die Führung kurzfristig abzusagen oder zu verschieben. Ist die Führung ohne Ersatz abgesagt, können bereits bezahlte Tickets per E-Mail an fuehrungen.kk.eins@reformiert-zuerich.ch für eine andere Führung eingelöst werden oder der Betrag wird zurückerstattet.

Sind die Kirchen barrierefrei?

Es ist uns ein Anliegen, dass unsere Kirchen offen und zugänglich für alle sind.

↗ Barrierefreiheit Grossmünster
↗ Barrierefreiheit Fraumünster
↗ Barrierefreiheit St. Peter

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.