Führung: Krypten in den Münstern

16.10.2022 14:00 - 15:30
eins | Grossmünster, Kirche, Zwingliplatz 7, 8001 Zürich, Lageplan
BESCHREIBUNG

Kirchenführung

Verborgene Orte mitten in Zürich

Krypta bedeutet «verborgener Raum» – ein Bereich unter dem Chor oder unterhalb des Altars einer Kirche. Imposant ist die dreischiffige Hallenkrypta im Grossmünster – die grösste ihrer Art in der Schweiz. In der Fraumünster-Krypta wurden Reliquien der Stadtheiligen Felix und Regula verehrt. Zu sehen gibt es dort im heutigen Krypta-Museum auch ein einzigartiges Zeugnis des Bildersturms: ein Marienkopf mit abgeschlagener Nase. 

Treffpunkt: Hauptportal Grossmünster. Bitte frühzeitig an der Kasse Kaufbestätigung zeigen oder Ticket bezahlen.
Dauer: 90 Minuten
Kosten: CHF 25 (CHF 15 mit Legi/Kulturlegi). Vor Ort ist Bezahlung mit Twint oder in bar möglich.
↗ Anmeldung und Tickets

Blick durch die Hallen-Krypta des Grossmünsters. © Yves Baer
Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.