Führung: Hans Leu der Ältere

10.09.2022 13:00 - 15:00
eins | Grossmünster, Kirche, Zwingliplatz 7, 8001 Zürich, Lageplan
BESCHREIBUNG

Themenführung

Zeitzeugnisse eines Nelkenmeisters

Die beiden Malerwerkstätten der Nelkenmeister bestimmen die Kunstszene in der Limmatstadt um 1500. Ein führender Meister war Hans Leu der Ältere. Ihm verdanken wir die erste glaubhafte Stadtansicht von Zürich, vor der sich das Martyrium der Stadtheiligen abspielt. Dieses herausragende Werk der Spätgotik wird neben anderen Gemälden der Nelkenmeister im Landesmuseum vorgestellt.  In der Krypta des Grossmünsters erleben Sie anschliessend Leus bedeutenden Doppelzyklus der Thebäischen Legion und der Stadtheiligen. 

Treffpunkt: Eingang Landesmuseum. Bitte frühzeitig dem Guide die Kaufbestätigung zeigen oder das Ticket bezahlen.
Dauer: 120 Minuten
Kosten: CHF 25 (CHF 15 mit Legi/Kulturlegi). Vor Ort ist Bezahlung mit Twint oder in bar möglich.
Anmeldung und Tickets

Altarbild aus dem Grossmünster von Hans Leu d. Ä., «Der Stadt Zürich Conterfey», um 1502. © Schweizerisches Nationalmuseum
Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.