Private Führungen

HEXENVERFOLGUNG UND KIRCHE


Themenführung

Gejagt, gepeinigt, ermordet

Die Opfer der Hexenverfolgung im Europa der Frühen Neuzeit sind bis heute ungezählt – die aktuelle Forschung geht davon aus, dass bis zu 60’000 Menschen der Hexerei angeklagt und in der Folge hingerichtet wurden. Auch das Hoheitsgebiet Zürich blieb vom Wahn nicht verschont: Zwischen 1487 und 1701 fielen der Verfolgung achtzig Frauen und fünf Männer zum Opfer. Welche Rolle Staat und Kirche beim qualvollen Tod dieser 85 Menschen spielten, erfahren wir auf diesem Rundgang. 

Treffpunkt: Hauptportal Grossmünster
Dauer: 90 Minuten

hexenverbrennung_huber_sutter

Öffentliche Führungen

Kosten:   CHF 25 pro Person

(CHF 15 mit Legi/Kulturlegi)
Bitte frühzeitig an der Kasse vor Ort Kaufbestätigung zeigen oder Ticket bezahlen.
Für Kurzentschlossene halten wir fünf Tickets an der Tageskasse bereit.

Private Führungen

Kosten:   CHF 275 pro Gruppe
(CHF 225 für Non-Profit-Organisationen)
list-iconTerminanfrage


Alle Termine

SA 31.08.24
11:00 – 12:30
Grossmünster, Kirche, Zwingliplatz 7, 8001 Zürich, Lageplan

Führung: Hexenverfolgung und Kirche

Gejagt, gepeinigt, ermordet: Die Mediävistin Barbara Brawand erinnert beim Gang durch Zürich an die Opfer der hiesigen Hexenprozesse. Achtzig Frauen und fünf Männer starben qualvoll. Wie waren der Staat und die Kirche involviert?

SA 09.11.24
11:00 – 12:30
Grossmünster, Kirche, Zwingliplatz 7, 8001 Zürich, Lageplan

Führung: Hexenverfolgung und Kirche

Gejagt, gepeinigt, ermordet: Die Mediävistin Barbara Brawand erinnert beim Gang durch Zürich an die Opfer der hiesigen Hexenprozesse. Achtzig Frauen und fünf Männer starben qualvoll. Wie waren der Staat und die Kirche involviert?

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Sie erreichen uns per E-Mail unter fuehrungen.kk.eins@reformiert-zuerich.ch oder telefonisch unter 044 210 00 73.

Aktuell

Private Führungen

ORGELFÜHRUNGEN


Entdecken Sie die Klangwelt der Orgel in einer unserer Altstadtkirchen. Unsere Organisten bringen Ihnen die Spielweise der Orgel näher und entführen Sie in eine besondere Klangwelt.3337130.01.2024

GLOCKENTURM ST. PETER


Wir erklimmen mit dem Turmwart St. Peter den Glockenturm und erfahren alles über gigantische Zeiger, imposante Glocken und die ehemalige Wächterstube.

3337101.02.2022

DAS FRAUMÜNSTER


Wer weiss, ob das Fraumünster immer nur einen Turm hatte und wie Marc Chagall seine berühmten Fenster hergestellt hat? Wir werden es erfahren.

3337110.02.2022

FELIX UND REGULA


Wir lernen die Geschwister kennen, die das Christentum nach Zürich gebracht haben sollen, und auch Exuperantius, den dritten Stadtheiligen.  

3337103.03.2023

FRAUMÜNSTER: KREUZGANG UND KRYPTA-MUSEUM


Auf dieser Führung erhalten Sie einen Einblick in über 1200 Jahre Zürcher Stadt- und Religionsgeschichte.3337111.02.2022

DAS FRAUMÜNSTER UND DIE REFORMATION


Wer war Katharina von Zimmern? Wie veränderte sich das Fraumünster durch die Reformation? Tauchen Sie ein in diese bewegte Zeit.3337111.02.2022

GLASFENSTER VON POLKE UND GIACOMETTI


In der Machart verschieden, thematisch vereint: Lernen Sie die Grossmünster-Fenster von Augusto Giacometti und Sigmar Polke kennen.3337111.02.2022

GROSSMÜNSTER UND DIE REFORMATION


Das Grossmünster war der Ausgangspunkt der Zürcher Reformation. Erfahren Sie vor Ort spannende Hintergründe zu jener denkwürdigen Zeit.

3337111.02.2022

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.