Turmführungen

DIE TURMUHREN VON ST. PETER


Turmführung

Zürichs Taktgeber – seit 1366

Der Turmwart St. Peter, Rudolf H. Röttinger, entführt Sie in die faszinierende Welt der Räderuhren. Er zeigt Ihnen, wie die öffentliche Zeitanzeige das Zeitgefühl der Menschen von 1366 bis heute verändert hat. Wussten Sie, dass die Zeitanzeige des Glockenturms St. Peter lange als Referenzzeit für die Stadt Zürich galt? Und seit wann man den Viertelstundenschlag kennt? Oder mit welchen Tonfolgen die Zeit geschlagen wird? Sie werden es erfahren.

Treffpunkt: Vor St. Peterhofstatt 6, bei der Linde mit der sechseckigen Sitzbank. Bitte frühzeitig an der Kasse Kaufbestätigung zeigen oder Ticket bezahlen.
Dauer: 90 Minuten
Kosten: CHF 25 (CHF 15 mit Legi/Kulturlegi). 
Vor Ort ist Bezahlung mit Twint oder in bar möglich.

St-Peter_Kopierzifferblatt_Rudolf_Roettinger


Alle Termine

SA 20.08.22
10:00 – 11:30
St. Peter, St-Peter-Hofstatt 1, 8001 Zürich

Führung: Die Turmuhren von St. Peter

Zürichs Taktgeber – seit 1366: Der Glockenturm St. Peter bekam die erste öffentliche Uhr der Eidgenossenschaft. Sie dient lange als Mutteruhr der Stadt Zürich. Erfahren Sie alles zu Zeitmessung, Zeitanzeige und Zeitgefühl von 1366 bis heute.

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Sie erreichen uns per E-Mail unter fuehrungen.kk.eins@reformiert-zuerich.ch oder telefonisch unter 044 210 00 73.

Aktuell

Turmführungen

GLOCKENTURM ST. PETER


Erklimmen Sie mit dem Turm­wart St. Peter, Rudolf H. Röttinger, den Glocken­turm und reisen Sie durch seine viel­fältige Geschichte.

3337101.02.2022

TURMFÜHRUNG GROSSMÜNSTER


Sie klettern hinter die Kulissen des geschichts­trächtigen Gross­münsters und sind live dabei, wenn im Glocken­turm die Glocken läuten.

3337110.02.2022

DER STADTZÜRCHER GLOCKENCHOR


Folgen Sie dem Turm­wart St. Peter in die Glocken­stube. Dort erleben Sie den Zeit­schlag und das Glocken­läuten haut­nah mit.

3337110.02.2022

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.